Women Circle

Der Frauen-HEIL-kreis.

 

Ein regelmäßiges Zusammenkommen von mutigen Frauen, Mondanbeterinnen, Träumerinnen und  Querdenkerinnen auf der magischen Reise zu sich selbst und ihrem tief innewohnendem Wissen.

Ein Kreis von Frauen (und Menschen, die sich als Frau sehen und leben) die ihre Wahrheit in sich entdecken wollen, um sich frei und unbewertet auszutauschen, um zu meditieren, zu singen, zu malen und klagen, um zu weinen und zu lachen.

Zeit und Raum für Rituale, für Heilung , die Neuentdeckung der eigenen Weiblichkeit und um die Magie der Selbstliebe zu kultivieren und das Zusammenhalten von Seelenschwestern zu erleben.

 

Es soll kein "Plauderstündchen" werden. Dafür biete ich die Shakti-Zeit an.

Sondern ein Kreis, indem wir üben aktiv zuzuhören, den anderen Frauen und uns selbst.

Eine Zeit, in der wir üben, den Raum zu halten, unser Herz für Mitgefühl zu öffnen, den Menschen sehen, nicht urteilen, nicht kommentieren, was auch immer unsere Schwester mit uns teilt und unseren Rat nur geben, wenn er von ihr ausdrücklich erwünscht wird.

Ein sicherer Raum für deine Wahrheit, für Authentizität und Verletzlichkeit.

 

Wir begegnen uns mit höchstem Respekt, und wenn du Teil dieses Kreises sein möchtest, stimmst du mit uns überein, dass kein Wort den Frauenkreis verlässt.

 

Ich würde mir wünschen, dass wir mit der Zeit zu einer festen, intimen Gruppe wachsen und du den Termin für dich fest einplanst.

So kann viel mehr Vertrauen entstehen und die Zeit gewinnt an Qualität.

Sicherlich braucht es etwas Zeit und man muss für sich herausfinden, ob dieser Kreis eine Bereicherung ist.

Aus diesem Grund bleiben die ersten 3 Treffen (also incl. März) offen und du kannst für dich prüfen, ob du Teil des Kreises sein möchtest.

Danach schließen wir den Kreis.

Solltest du dich nicht wohlfühlen, dann musst du natürlich nicht bleiben.

Hast du in diesem Jahr die offenen Treffen verpasst? Im nächsten Jahr öffnen wir für 3 Monate erneut den Kreis.

 

 

nach Möglichkeit immer am Freitag vor dem Neumond ❤️ 

 

Nächster Termin: 24. Januar 2020 um 19 Uhr mit offenem Ende

Deine Wertschätzung: auf Spendenbasis für den Raum und Material

Mitzubringen: offenes Herz, gemütliche Kleidung, Notizheft oder Tagebuch

 

Möchtest du teilhaben oder an der Gestaltung teilnehmen?

Hast du Ideen oder Themen, die dir auf der Seele brennen?

Dann melde dich bitte.

Ich freue mich darüber, wenn wir uns bei der Initiierung unterstützen, gemeinsam Wachsen und uns die Aufgabe teilen.

Weitere Termine

  • 21. Februar
  • 20. März
  • 17. oder 24. April
  • 22. Mai
  • evtl. 19. oder 20. Juni
  • evtl. 17. Juli
  • 14. August 
  • 18. September
  • evtl. 9. oder 16. Oktober / Herbstferien
  • 13. November
  • 11. Dezember

                           

 

Das Rote Zelt auf dem Europäischen Yogafestival in Frankreich - ein Ort für uns Frauen, zum Austausch, aber auch um Ruhe zu finden.



verbinde dich mit mir