Dies und Das - Ra Ma YOGA, die Welt und ich ...

Die Suche nach meinem Logo und warum der Merkur darin vorkommt.
Mein diesjähriger Besuch bei Familie Tosha hat mich wieder tief berührt und bewegt. Mit diesem Bericht möchte ich dem Wunsch Saumus nachgehen, die mich bat, den deutschen Frauen von ihr zu erzählen. Außerdem ist es mir wichtig dir zu berichten, wo deine Spendengelder hinfließen und was sie bewirken.
Die Transzendentale Meditation oder Kundalini YOGA ? Muss ich mich entscheiden?
In letzter Zeit hab ich das öfter zu hören bekommen. Manchmal direkt und manchmal dezent durch die Blume. Mal sind es Menschen die mir Nahe stehen, aber auch Menschen die mich nicht gut kennen. Erst diese Woche auf dem Geburtstag meiner Mutter. Eine Freundin von ihr, bekannt für ihre direkte Art, knallte mir das fast als erstes ins Gesicht. Sie hatte meinen Yoga-Flyer gelesen auf dem mein weltlicher und mein spiritueller Name steht. "Daran muss man glauben. Ich tue das nicht!" - Ich schon!!...
Goldene Milch......hmmm, dachte ich mir, ich weiß ja nicht.......kann ja mal nicht schaden es auszuprobieren. Meine Mutter hat Rheuma und auch ich bekam vor 3-4 Jahren die ersten Schmerzen in den Fingergelenken. Der Arzt verschrieb mir damals Ibu, aber ich hab es nur in die Ecke gepfeffert. Das wollte ich definitiv nicht! Ich bin zu jung, um mich mit so einem Scheiß auseinander zu setzen! Also schob ich das Thema lieber mal weg. Schmiss es mit dem Ibuprofen in die Ecke und ignorierte es. Und...
Aufgeregt war ich wohl genauso wie die Kids.... Auf wen werde ich treffen? Wie wird es werden? Was wird passieren? Wird alles glatt laufen? Und das tat es! Alles lief rund. Wir haben es sogar geschafft Yoga zu machen und uns nicht nur zu beschnuppern und kennen zulernen. Aber auch dafür haben wir uns genug Zeit genommen. Ich habe vier großartige Kinder in meiner Gruppe und ich freue mich auf die weiteren Stunden, die ich mit ihnen verbringen darf. Ein herzliches Dankeschön an die Eltern für...
Am Sonntag kam ich spät aus Frankfurt zurück. Ein wundervolles Wochenende liegt hinter mir. Ich habe neue Bekanntschaften gemacht, wir hatten Spaß, haben gelacht und geschwitzt, und dass nicht nur wegen dem Yoga, sondern auch, weil wir schönstes Sommerwetter hatten und unterm Dach mit dreiseitiger Fensterfront saßen :-) Es gab wie jedes Mal leckeres Essen und ich bin dankbar und glücklich. Am Samstag habe ich meine erste Meditation angeleitet. Eine Meditation um gebrochene Herzen zu...
Mein Name ist da !! So schnell..... Und ich bin sehr glücklich damit. Ich habe mich direkt verbunden gefühlt.
Heute habe ich die 3HO um meinen spirituellen Namen gebeten. Bin ich schon so weit?? Aber Yogi Bhajan gab jedem einen spirituellen Namen, der danach fragte. "Wenn eine Person danach fragt, ist sie bereit", sagte er. Also los! Und das ist schon ziemlich aufregend. Zumindest für mich. Ein bisschen so wie Kinder kriegen. Man weiß nicht genau wann es kommt, was es ist und wie es sein wird.... Es ist für mich etwas Großes, etwas Bedeutendes, etwas das mein Leben für immer verändern wird. Wie...
Das waren die ersten Worte, die ich in mein Tagebuch schrieb..... Guter Start in die Ausbildung zur KinderyogalehrerIn ?! Wohl eher nicht. Schon am ersten Wochenende kam ich an meine Grenzen. Ich erkannte, dass ich nicht mehr spielen konnte, mir meine Phantasie verloren gegangen ist und ich mein inneres Kind nicht mehr hören und schon gar nicht verstehen konnte. Doch da war es plötzlich wieder. Gurudass Kaur hatte es wieder hervorgelockt! Auf spielerische Art und Weise, ohne jedoch zu wissen,...

Mehr anzeigen